Der Kerker von Flaggenstein

Durch ein kleines Gitterfenster fällt blaues Mondlicht in den dunklen Kerker der Burg. Nur eine brennende Kerze kämpft gegen die drückende Dunkelheit. Bald schon wird der Kerkermeister „Dieter Dietrich“ nach seinem Gefangenen sehen und das Licht anmachen. Seht nur die schwere Zellentür und das Zellengitter. Oweh, es sieht fast so aus, als wäre Lukas in eine schwierige Lage geraten. Was glaubt ihr, ob Hilfe herbeieilt und Lukas aus dem Kerker befreit?

Mehr über den Kerker gibt es demnächst in einem extra Artikel. Wenn du sehen willst, was im Kerker passiert, schaue dir einfach mal Folge 3 an:

„Geisterstunde“ – Folge 3 von Abenteuer in Flaggenstein, Lektion 1: Wie man einen Drachen rettet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Wir erkennen nicht, ob du wirklich nach Flaggenstein willst oder ein Spammer bist. Falls du uns wirklich besuchen willst, schreibe uns eine schöne Mail