Die neuen Marionettenspieler SJ 17/18 stellen sich vor!

Durch den Weggang von SchülerInnen mit dem Wechsel des Schuljahres, haben sich die Mitglieder unseres Marionettenprojekts im Schuljahr 17/18 wieder ein wenig verändert.  Wir freuen uns, wieder sehr motivierte und talentierte Kinder für unsere Buchverfilmung zu gewinnen. Alle SchülerInnen besuchen die Erich Kästner-Schule in Spardorf. Hier werden Kinder von engagierten Lehrern und Betreuern gefördert. Mit einem Gruppenbild stellt sich die Stammgruppe des Projektes gerne bei unseren Homepagegästen vor!

Weitere Helferinnen und Helfer unterstützen uns durch Näh- oder Malarbeiten und vor allen Dingen mit ihrem Talent. Inzwischen können wir schon fast von einem Mehrgenerationenprojekt sprechen! Demnächst stellen wir auch die Visitenkarten ein, in denen sich die Kinder selbst vorstellen.

Bleibt unserem Projekt und den Abenteuern in Flaggenstein weiterhin treu. Wir freuen uns sehr, dass ihr uns begleitet und werden demnächst über unsere Fortschritte mit Folge 4 berichten.

Schöne Grüße von Judith Träger und Michael Kästner