Schlagwort-Archive: Abenteuer in Flaggenstein

Der Arzt deines Vertrauens empfiehlt

Da sitzt er geduldig an seinem Schreibtisch und versucht aus deinen blumigen Worten zu erkennen, was dir fehlt. Denn wer zum Arzt geht, will schließlich wissen, was er hat oder vielleicht nicht hat! „Nun“, sagt Dr. Heribert Hilf vorsichtig, „es handelt sich wohl um einen eindeutigen Fall von Flaggensteinerritis. Sehr gefährlich, wenn einem erst einmal der Flaggensteinvirus erwischt hat. Doch ich habe gute Nachrichten für Sie! Der Arzt deines Vertrauens empfiehlt weiterlesen

Meister der Folge 4

Wir freuen uns, dass wir euch die Mitwirkenden der 4. Folge von Abenteuer in Flaggenstein vorstellen können! Ab dem Schuljahr 2017/ 2018 hat sich durch Abgänge und Zugänge wieder eine Gruppe gefunden, die das Marionettenprojekt weiterführen wird! Etwa einmal pro Woche treffen wir uns für eine Dreiviertelstunde und arbeiten für euch an der Fortsetzung des aufregenden Märchens. Hier stellen sich die Mitglieder der Kerngruppe selbst einmal vor. Natürlich besuchen uns auch ab und zu Gastkinder, die herzlich willkommen sind.

Regelmäßige Teilnehmer/innen:

Außerdem unterstützen uns weitere Gruppenmitglieder als Fans, Gäste und Helfer/innen.

Die neuen Marionettenspieler SJ 17/18 stellen sich vor!

Durch den Weggang von SchülerInnen mit dem Wechsel des Schuljahres, haben sich die Mitglieder unseres Marionettenprojekts im Schuljahr 17/18 wieder ein wenig verändert.  Wir freuen uns, wieder sehr motivierte und talentierte Kinder für unsere Buchverfilmung zu gewinnen. Alle SchülerInnen besuchen die Erich Kästner-Schule in Spardorf. Hier werden Kinder von engagierten Lehrern und Betreuern gefördert. Mit einem Gruppenbild stellt sich die Stammgruppe des Projektes gerne bei unseren Homepagegästen vor!

Weitere Helferinnen und Helfer unterstützen uns durch Näh- oder Malarbeiten und vor allen Dingen mit ihrem Talent. Inzwischen können wir schon fast von einem Mehrgenerationenprojekt sprechen! Demnächst stellen wir auch die Visitenkarten ein, in denen sich die Kinder selbst vorstellen.

Bleibt unserem Projekt und den Abenteuern in Flaggenstein weiterhin treu. Wir freuen uns sehr, dass ihr uns begleitet und werden demnächst über unsere Fortschritte mit Folge 4 berichten.

Schöne Grüße von Judith Träger und Michael Kästner

Talente gibt es überall

Haha, diese Bande! Hier steht’s: „Das Marionettenprojekt Abenteuer in Flaggenstein ist Preisträger des VR-Banken-Wettbewerbs „Jugend & Fantasie 2017“. Die Voter erkämpften für die Gruppe des Erich Kästner-Förderzentrums sogar den 4. Platz und heimsten ein fettes Preisgeld ein!“

Jetzt bilden die sich bestimmt etwas darauf ein! Dabei bin ich, Paul Plaudertasche, der beste Reporter der Welt! Sollen die doch feiern, aber bald werden sie Augen machen. Im September 2017 kommt endlich die 3. Folge des Marionettenprojekts heraus und da wird man dann erleben, wie ich das Drachenei stehle und damit 1 Million Taler mache, haha! Ach und einen Film über das Marionettenprojekt haben sie jetzt auch herausgebracht. Mir doch egal! Hier könnt ihr euch anschauen, wie so eine Folge entsteht, hahaha. Ich freue mich schon, haha, euch im September wiederzusehen. Dann erinnert euch an mich: PAUL PLAUDERTASCHE!!!

Flaggenstein wünscht Frohe Ostern!

Liebe Gäste und Kinder,

wir gehen nun in die Osterpause und bedanken uns bei den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen ganz herzlich für die tapferen und geduldigen Projekttag. Heute haben wir noch einmal mit Gastspielern ein paar Szenen gedreht und wir kamen wieder gut voran:

Nach den Ferien machen wir dann mit den Förderschülerinnen und schülern weiter. Wir können berichten, dass die spannende Kerkerszene bald abgeschlossen werden kann! Danach zieht unser Koffertheater wieder in die renovierten Räumlichkeiten um. Hier haben wir dann wieder mehr Ordnung und Übersicht. Nach dem Abschluss der Kerkerszene werden wir an einer ganz lustigen Zwischenszene drehen. Mehr verraten wir aber noch nicht ;-). Wenn diese Szene dann im Kasten ist und die Filmbearbeitung und Vertonung erfolgt ist, präsentieren wir Folge 3. Was haltet ihr vom Folgentitel „Geisterstunde“ oder „Ein gefährlicher Besuch“?

Jetzt wünschen wir allen Frohe Ostern und noch einmal vielen Dank für das schöne Projekt. Wir lieben es!

Winter in Flaggenstein

Liebe Untertäninnen und Untertanen, liebe Flaggensteinbesucherinnen und Besucher,

während die Adventszeit beginnt, spüre ich mal wieder die Last, welche ein König aus Liebe zu seinen Bürgen auf sich nimmt. Meine schwere Goldkrone gefriert allmählich durch die kalten Tage auf meinem grauen Königshaar. Nein, das ist nicht lustig!

Die Gruppe um das Marionettenprojekt lässt sich dagegen von Wind und Wetter auf dem Dachboden nicht erschüttern und dreht tapfer ihre Szenen Schritt um Schritt. Oder heißt das Schnitt um Schnitt?

flaggenstein-adventszeit-c

Foto: Miklos, Jana, Christian, Sammy (teilw. nicht zu sehen) drehen die 3. Folge von Lektion 1: Wie man einen Drachen rettet.

Nachdem der Kerkermeister Dieter Dietrich endlich einen Gefangenen in der dunklen Zelle zu bewachen hat, sind plötzlich Schritte zu hören. Die klappern die steinerne Treppe zur Kerkertür hinunter. Hm, wer das wohl ist? Ich wäre ja zu neugierig und würde ja zu gerne nachsehen, aber bitte – meine Damen und Herrschaften und liebe Kinder – ein König hats nicht leicht. Vielleicht erinnert ihr euch oder wisst ihr schon, dass es schon bald zu einer geheimnisvollen Enthüllung kommen wird? Und nun stellt euch mal vor: Das Fernsehen will davon berichten! Darum habe ich mir vorgenommen, gleich ein heißes Sprudelbad zu nehmen. Jaja, ich weiß, eigentlich bade ich ja nur einmal im Jahr und das wäre erst im nächsten Monat. Aber was tut man nicht alles für Flaggenstein … Drum lasse ich euch jetzt alleine und schaut doch lieber selbst einmal nach, wer da so klappernd die Treppe zum Kerker hinabsteigt… Die Auflösung gibts entweder im Buch oder in Folge 3, die ungefähr im März 2017 veröffentlicht wird.

Ach, wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Kindern für den Spaß und das Durchhalten bei unserem Marionettenprojekt. Und nun wünschen wir allen eine friedliche Adventszeit und eine schöne Winterzeit. Vielleicht gibts ja irgendwann Schnee?

Hoheitsvoll Karl König von Flaggenstein 😉

So, jetzt aber Augen zu oder Tür schließen. Der Herr König nimmt nun sein Bad! Blubb…

Projektvideos – Wir bei der Arbeit

Hier findest du Projektvideos und lernst unsere Arbeit kennen. Rasch wird klar, dass wir unsere Szenen mit viel Anspruch und Ehrgeiz drehen. Missgeschicke werden weggelacht oder konzentriert übergangen. Fehler oder zu viele Anweisungen auf einmal werden tapfer ignoriert. Jede Projekteinheit dauert ca. 30 bis 45 Minuten und ist meist viel zu schnell wieder um. Doch schau uns doch selbst einmal über die Schultern oder auf die Puppen…

Projektvideo: Übung für die erste Szene von Abenteuer in Flaggenstein. Opa und Lukas sind die Star des Aufzugs:

Willkommen in Flaggenstein!

Herzlich willkommen in Flaggenstein! Lasse auch du dich von den Abenteuern in den Bann ziehen, die Lukas und seine Freunde hier erleben. Flaggenstein ist nämlich nicht wie andere Städtchen. Die Bewohner hier glauben doch noch tatsächlich an Märchenfiguren!

Flaggenstein Marktplatz

Diese neue Homepage befindet sich in der Aufbauphase. Falls du Fehler entdeckst oder Vorschläge hast, melde dich einfach.

Schau einfach mal wieder vorbei oder melde dich für den Newsletter an.

Abenteuerliche Grüße von

Michael Kästner